Home / FAQ / Welcher Laserdrucker hat die günstigsten Toner?

Welcher Laserdrucker hat die günstigsten Toner?

Welcher Laserdrucker hat die günstigsten TonerLaserdrucker sind nicht nur leise und schnell, sondern bieten zugleich eine hervorragende Druckqualität an. Wer einmal viele Seiten auf einmal drucken möchte, sollte auf einen Laserdrucker zurückgreifen. Dieser kann sowohl Schwarz-Weiß Seiten drucken, als auch Farbe. Beide Varianten sind erhältlich. Zusätzliche Modelle mit weiteren Funktionen, wie Scannen und Faxen gibt es bei einem Laserdrucker ebenfalls. Doch welcher Laserdrucker hat die günstigsten Toner? Laserdrucker arbeiten nicht mit normaler Tinte, sondern mit dem Prinzip der Elektrophotografie. In dem Drucker ist eine Bildtrommel verbaut, und arbeiten mit einem Toner. Die Preise für Toner und Laserdrucker schwanken jedoch stark. Die Frage „Welcher Laserdrucker hat die günstigsten Toner“ ist nicht abwegig, wenn es um die Anschaffung eines Laserdruckers geht. Schließlich möchte man bei den laufenden Kosten keinen Schrecken bekommen.

Lexmark, HP und Co. – Welcher Laserdrucker hat die günstigsten Toner?

Sind Sie auf der Suche nach einem günstigen Laserdrucker, ist es wichtig zu wissen, dass die laufenden Kosten für den Toner ebenfalls stimmen sollten. Die Markenhersteller Lexmark, HP und Co. bieten nicht nur qualitativ hochwertige Laserdrucker an, sondern zugleich günstige Toner. Einige der Modelle sind bereits ab 90 Euro erhältlich. Die passenden Toner dazu sind ab 40 Euro erhältlich. Im Gegensatz zu normalen Patronen, zum Beispiel Tinte Amazon, unterscheiden sich die Kosten.

Siehe auch

Laserdrucker Papierfächer

In welchem Nutzungsumfang ist die Anzahl der Papierfächer relevant?

Der Kauf Ihres neuen Laserdruckers ist nicht lange her. Sie haben sich für Ihre beste …